Geschichte / Entstehung des Mini Turnens

Zu Beginn hatte ich (Denise) 2011 die Chrabbelgruppe in Scherz besucht. Meine Söhne hatten riesen Spass "am Turnen" in der Chrabbelgruppe, so dass wir sie regelmässig besucht haben. Leider fand die Chrabbelgruppe nur alle zwei Wochen statt, jedoch verständlich, wenn man weiss, dass die Leiterin 5 Kinder hat und vier davon bereits in Schule und Kindergarten gingen.

Die Leiterin suchte spätestens auf das neue Schuljahr eine Nachfolgerin. Leider hatte sie keine Scherzerin dafür gewinnen können, und bevor die Chrabbelgruppe nicht mehr weiter existieren konnte, habe ich mich anerboten, dieses Amt zu übernehmen. So übernahm ich die Chrabbelgruppe Scherz gemeinsam mit der Patin meines zweiten Sohnes (einer Scherzerin!). Ab dem neuen Schuljahr 2012/2013 haben wir die Chrabbelgruppe dann wöchentlich angeboten, da mir eine Regelmässigkeit sehr wichtig schien.

Aus verschiedenen Gründen hatte ich nach 1 1/2 Jahren beschlossen, mein eingenes Projekt ins Leben zu rufen, denn ich wollte als gebürtige Bruggerin das Angebot nach Brugg bringen. Der Name Chrabbelgruppe schien mir falsch, da meine Söhne es längst schon "turnen" nannten. So kam es dann zum Namen "Mini Turnen Brugg".

Leider hat ein natloser Übergang im Schuljahr 2013/2014 nicht geklappt, doch im Januar 2014 war eine passende Turnhalle in Brugg frei geworden. Am 10. Januar 2014 fand das erste "Mini Turnen Brugg" statt. Damals mit gerade mal 4 Familien. Im März hatten wir dann schon 10-12 Familien pro Turnstunde. Unser Angebot hat guten Anklang gefunden und wird gerne weiter empfohlen. So wurde für das dauraf folgende Schuljahr ein weiterer Morgen zum Turnen beantragt, was auch geklappt hat. Das Interesse war plötzlich so gross, dass aus sicherheitsgründen ein Anmeldesystem eingeführt werden musste. Im Schuljahr 2016/2017 & 2017/2018 waren wir bereits bei 3 Turnstunden. Im Schuljahr 2018/2019 werden wir neue Wege gehen und das Mini Turnen auch in weiteren Gemeinden anbieten. Auf vielseitigen Wunsch sind NEU sogar zwei Turnstunden samstags!

 

                           

                                                        (Bilder aus 2014 von meinen drei Jungs und mir)